Zurück zur Hauptseite

Nicht-Singvögel

Singvögel

Finding Woodpeckers in Bavaria

 

Es gibt in Deutschland zwei Arten vielgesuchter Vögel. Es sind einerseits Arten, die generell weit verbreitet sind, aber in Deutschland nur ganz lokal vorkommen. Zu ihnen zählen beispielsweise Nachtreiher, Birkhuhn, Rotkopfwürger, Orpheusspötter oder Zaun- und Zippammer. Sie sind vor allem für deutsche Beobachter interessant. 

Dann gibt es Arten, die generell schwierig zu sehen sind oder die ihren Verbreitungsschwerpunkt in Deutschland haben. Zu ihnen zählen Rotmilan, Auerhuhn, Mittelspecht, Mauerläufer, Sommergoldhähnchen und Zitronengirlitz. Nach diesen Arten wird vor allem von Vogelbeobachtern gefragt, die nicht aus Deutschland kommen. Die folgende Zusammenstellung berücksichtigt beide Aspekte:

Auf die Bilder klicken!

 Nichtsingvögel

Nicht-Singvögel

Singvögel

Singvögel 



E-Mail: info@birdinggermany.de